Denkmalimmobilien:
Steuersparmodell für Gutverdiener

Denkmalgeschützte Immobilien sind eine Kombi aus Bestands- und Neubau-Immobilien. Stellen Sie sich eine denkmalgeschützte Industrie-Ruine vor, aus der man moderne Lofts macht. Oder vielleicht den schönen Jahrhundertwende-Altbau in Top-Lage, welcher eine Kernsanierung benötigt. Was hat man davon? Richtig: Tolle Objekte und starke Steuervorteile, welche die Rendite nach oben treiben. Das macht Denkmalimmobilien speziell für Kapitalanleger im Spitzensteuersatz so attraktiv!
Mehr erfahren.

Sie wollen eine Denkmalimmobilie kaufen?
Wir finden das passende Objekt für Sie – deutschlandweit!

Ihre Vorteile bei Denkmalimmobilien

Wenn Sie eine hohe Steuerbelastung haben, dann können Sie diese mit Denkmalimmobilien langfristig senken bzw. durch die Denkmal-AfA Steuern sparen.

Steuervorteile

Der Staat fördert Investitionen in Denkmalimmobilien und belohnt diese mit hohen Sonder-Abschreibungen. Daher ist diese Anlageklasse vorteilhaft für Personen mit einer hohen Steuerbelastung.

Hohe Mieter-Nachfrage

Denkmalimmobilien gehen weg wie warme Semmeln. Wer möchte nicht in einer modern sanierten Altbauwohnung in einer Top-Lage wohnen? Oder vielleicht doch in einem Loft in einer ehemaligen Tabakfabrik…

Cashflow-Überschüsse

Durch die hohe Steuerersparnis ist ein Großteil der Denkmalinvestitionen Cashflow-neutral bzw. -positiv. Das heißt, dass die Immobilie keine Zuschüsse pro Monat erfordert. Sie belastet somit Ihre Haushaltsrechnung nicht und schafft Raum für weitere Investitionen.

Eventuelles Risiko

Hartumkämpfter Markt um Denkmalimmobilien

Ähnlich wie bei Bestands-Immobilien ist hier der Markt ebenfalls sehr stark umkämpft. Die meisten denkmalgeschützten Gebäude wurden in Deutschland bereits erschlossen und vermarktet. Zudem gibt es auch hier ein gewisses Fertigstellungsrisiko, ähnlich wie beim Neubau. Außerdem laufen die Steuervorteile (und damit ein Teil der Überschüsse) nach einigen Jahren aus.

So kann Immoheld helfen

Durch unsere zahlreichen Anbindungen an Bauträger erreichen uns regelmäßig interessante Objekte. Das Risiko halten wir durch eine genaue Analyse der Cashflows so gering wie möglich. Außerdem arbeiten wir ausschließlich mit erfahrenen Projektentwicklern und prüfen diese auch vor dem Objekt-Matching auf Herz und Nieren.

Hier erfahren Sie mehr über unseren Beratungsansatz.

Auswahl aus unserem Denkmalimmobilien-Portfolio

An dieser Stelle zeigen wir Ihnen einen kleinen Auszug aus unserem aktuellen Immobilienportfolio.

Mehr Objekte anfragen

Sie können uns Ihre persönlichen Anforderungen auch über unseren Suchagenten mitteilen.
Unverbindlich und kostenfrei. Wir bieten eine große Auswahl attraktiver Denkmalimmobilien für Kapitalanleger – deutschlandweit!

Beispielrechnung für eine Denkmalimmobilie

Kaufpreis: 327.400,- € | Eigenkapital (0%): 18.407,- € | Jahreseinkommen: 110.000,- €

Ihre mtl. Kosten

Die Zinsen

– 524,84 €

Das sind die Kosten für Ihre Finanzierung. Wir haben konservativ mit 2% gerechnet.

Ihre Kredittilgung

– 701,41 €

Dies ist der Anteil mit welchem Sie Ihre Finanzierung bei der Bank abbezahlen. Wir haben mit 2,5% gerechnet.

Instandhaltung & Nebenkosten

– 95,41 €

Eigentümer werden angehalten eine kleine Rücklage für die Immobilie zu bilden. Hinzu kommen Kosten für die Hausverwaltung.

Gesamtkosten

– 1.321,66 €

Ihre mtl. Mieteinnahmen

Miete

+ 789,60 €

Diesen Betrag zahlen die Mieter Ihrer Immobilie an Sie.

Steuervorteil

+ 846,14 €

In Ihrer Steuererklärung können Sie Ausgaben und Abschreibungen geltend machen. Dies ist Ihr persönlicher Steuervorteil.

Gesamteinnahmen

+ 1.635,74 €

Gesamteinnahmen

+ 1.635,74 €

Gesamtkosten

– 1.321,66 €

Monatlicher Überschuss

+ 314,08 €

Kaufpreis: 327.400,- € | Eigenkapital (10%): 50.747,- € | Jahreseinkommen: 110.000,- €

Ihre mtl. Kosten

Die Zinsen

– 472,94 €

Das sind die Kosten für Ihre Finanzierung. Wir haben konservativ mit 2% gerechnet.

Ihre Kredittilgung

– 632,04 €

Dies ist der Anteil mit welchem Sie Ihre Finanzierung bei der Bank abbezahlen. Wir haben mit 2,5% gerechnet.

Instandhaltung & Nebenkosten

– 95,41 €

Eigentümer werden angehalten eine kleine Rücklage für die Immobilie zu bilden. Hinzu kommen Kosten für die Hausverwaltung.

Gesamtkosten

– 1.200,39 €

Ihre mtl. Mieteinnahmen

Miete

+ 789,60 €

Diesen Betrag zahlen die Mieter Ihrer Immobilie an Sie.

Steuervorteil

+ 824,20 €

In Ihrer Steuererklärung können Sie Ausgaben und Abschreibungen geltend machen. Dies ist Ihr persönlicher Steuervorteil.

Gesamteinnahmen

+ 1.613,80 €

Gesamteinnahmen

+ 1.613,80 €

Gesamtkosten

– 1.200,39 €

Monatlicher Überschuss

+ 413,41 €

Jetzt Termin anfragen!

Einfach das Formular ausfüllen, wir melden uns bei Ihnen!

Sie können uns auch bereits eine kleine Selbstauskunft zu Ihrer Zielsetzung zuschicken. Wir schauen uns dann Ihre Daten an und analysieren sie im Vorfeld. Somit können wir uns bereits ein besseres Bild machen und Sie mit individuell-passenden Vorschlägen kontaktieren.

Wenn Sie Fragen haben, können Sie uns gerne anrufen oder uns mailen.

Immoheld SSL verschlüsselt
Made in Munich
Geprüfter Berater nach §34 GewO

Lassen Sie uns gleich loslegen! Wenn Sie Interesse an einer sicheren Kapitalanlage für Ihre Altersvorsorge, passives Einkommen oder Ähnliches haben – wir beraten Sie gerne!

Termin vereinbaren